Testen und Preise kalkulieren

AUTOMOTIVE.ONE kostenlos testen und ein Online-Angebot erstellen.

mehr Infos

Finanzbuchhaltung mit AUTOMOTIVE.ONE developed by init

Die Anforderungen der Automobilindustrie an die Zulieferer sind neben Qualität, Liefertreue und transparente logistische Prozesse, auch kurze Reaktionszeiten. Die init consulting AG hat es geschafft erfolgreich diese Anforderungen in einer Software zu integrieren. AUTOMOTIVE.ONE developed by init ist die Branchenlösung für Automobilzulieferer um einen stetigen Informationsfluss zu gewährleisten und komplexe Prozesse zu vereinfachen.

Highlights der Finanzbuchhaltung mit AUTOMOTIVE.ONE developed by init

Die Softwarelösung zeichnet sich besonders durch eine hohe Flexibilität und eine einfache, wie auch intuitive Bedienung aus. Von der Lagerhalle bis hin zur Logistik werden alle Geschäftsprozesse einheitlich in einer Lösung abgebildet.

AUTOMOTIVE.ONE developed by init ist nicht nur eine Erleichterung für die tägliche Arbeit der Mitarbeiter, sondern liefert auch alle Unternehmenskennzahlen in wenigen Sekunden ab. So können alle Mitarbeiter mit den gleichen Voraussetzungen arbeiten und ihre Arbeit mit anderen Abteilungen abzustimmen. Oftmals läuft in der Automobilbranche nicht alles reibungslos ab - um auf kurzfristige Kundenwünsche flexibel reagieren zu können, wird mit AUTOMOTIVE.ONE ein Rundumblick auf alle Geschäftsprozesse eines Unternehmens möglich. Durch die intensive Überwachung der Lagerbestände ist der Lagerplatz jederzeit optimal ausgelastet und es werden Lagerkosten eingespart. Das System warnt nicht nur vor kritischen Punkten, sondern hat auch für jedes Problem die passende Lösung. Um eine zeitnahe Lieferung zu ermöglichen, werden zunächst die vorhandenen Ressourcen ermittelt um eventuelle Warenbestände, die zur Produktion nötig sind aufzustocken. Es ist nur von Vorteil, wenn die Produktionsleitung Engpässe oder Störungen in Echtzeit erkennen und beheben kann. Dies wirkt sich natürlich ebenso positiv auf die Kundenzufriedenheit aus und eine bedarfsgerechte Lieferung wird garantiert. Die schnelle Datenübermittlung mit Hilfe von AUTOMOTIVE.ONE gewährleistet einen durchgängigen Austausch zwischen Kunden und Lieferanten, zur Zufriedenheit des Kunden. Falschkalkulationen stellen durch AUTOMOTIVE.ONE, welches in SAP® Business One abgebildet wird, keinerlei Risiko mehr dar, da vorhandenes Material, Liefertermine als auch zur Verfügung stehende Arbeitskräfte und Maschinen genauestens berechnet werden. So wird die Produktion optimal ausgelastet, die einzelnen Arbeitsschritte verzahnen regelrecht ineinander und kurze Durchlaufzeiten sind das Resultat.

Durch den Einsatz von AUTOMOTIVE.ONE kann die Kundenbindung gefestigt und die Rentabilität von vorhandenen Geschäftsbeziehungen gesteigert werden. Mit dem Einsatz von Umsatzanalysen können Vertriebsmitarbeiter schnell die Schwächen des Vertriebs – und Produktportfolios erkennen und gleichzeitig an Lösungsansätze arbeiten. Auch können Kundenzahlen mit der Hilfe von zahlreichen Analysetools ausgewertet werden.

Im Bereich Einkauf werden die Bedarfe automatisch den Planungsalgorithmen von SAP Business One zur Verfügung gestellt, somit kann die Beschaffung über Einzelbestellung oder mittels Rahmenbestellung erfolgen. Die Bedarfe, Lieferabrufe, Feinabrufe und produktsynchrone Abrufe werden mittels DFÜ übertragen. So ist eine schnelle und papierlose Kommunikation zwischen Lieferanten und Hersteller gesichert. AUTOMOTIVE.ONE bietet die Kontrolle über den gesamten Einkaufs- und Bestellvorgang, von den Verhandlungen mit den jeweiligen Lieferanten über die Verwaltung von Bestandsanforderungen bis zur Lieferung der bestellten Ware und der Verarbeitung von Eingangsrechnungen.

Alles in allem ist die Branchenlösung der Garant für termingerechte und schnelle Lieferung, schlanke Prozesse und Abläufe schaffen Transparenz und vereinfachen die Kommunikation, extern sowie intern – dabei immer im Fokus: der Kunde.